Weihnachtstern – Pflege – Tipps

Weihnachtsstern – Tipps und Pflege
Der Weihnachtsstern ist eine beliebte Adventspflanze, denn durch sein leuchtendes Rot bringt er Farbe und Freude in die sonst so graue Jahreszeit. In der Zwischenzeit gibt es Weihnachtssterne in vielen anderen Farben. Der Weihnachtsstern blüht von November bis März.

Beim Kauf eines Weihnachtsterns sollte man darauf achten, dass der Weihnachtsstern nicht schon überblüht ist. Man erkennt dies an den teilweise oder vollständig abgefallenen mittigen Blütenständen.

Der Weihnachtsstern liebt einen hellen, sonnigen Ort mit 16-20 Grad. Zugluft und zuviel Wasser mag der Weihnachtsstern gar nicht. Damit man an dem Weihnachtsstern lange Freude hat, sollte man folgende beachten:

- 8 Stunden Tageslicht
- 16 Stunden absolute Dunkelheit
- 20-22 Grad max. Raumtemperatur
- Während der Blütezeit 2xpro Woche düngen

Posted in Weihnachten | Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort